Matrix Inform

Bewusstsein erschafft Realität

Das ist der Leitsatz von Günter und Bärbel Heede in Leimen. Dort hatte ich die Gelegenheit Matrix-Inform kennen-und lieben zu lernen und durfte bis heute an thematisch unterschiedlichsten Seminarwochenenden teilnehmen. Regelmäßige Online-Seminare und Workshops in einer Gruppe sorgen für weitere regelmäßige Transformationen.Wer glaubt, ich hätte das nicht nötig bei so viel Energiearbeit, der irrt. Das Rucksackprinzip gilt auch für mich.

 

Was ist Matrix-Inform?

Matrix-inform ist nur schwer zu beschreiben, es ist ein Erlebnis und eine weitere Erfahrung. Die Quantenphysik sagt aus: Jede Materie besteht nur aus Licht und Informationen, konzentrierten Gedanken. Feste Materie ist Illusion. Mit der 2-Punkt Methode von Matrix-Inform gelingt es die Informationen und damit die Realität zu verändern.

In Matrix-Inform verbinden sich Erkenntnisse aus Physik, Quantenphysik und Metaphysik, die helfen, unsere Lebensqualität zu verbessern- und das…in allen denkbaren Bereichen.

Wer sich mit Matrix-Inform beschäftigt, beschäftigt sich mit sich selbst und seinem Leben. Es ist Bewusstseinsarbeit und keine Therapie. Es kann anstrengend sein in den Prozess zu gehen. Vieles löst sich auf, nach und nach.

Mit Matrix-Inform werden verdichtete Energien aufgelöst, Stück für Stück, wie beim Schälen einer Zwiebel werden Blockaden gelockert und langsam entfernt. Manchmal geht es ganz schnell, innerhalb von Sekunden. (selbst erlebt bei meiner Spinnenphobie)

Welche Themen können transformiert werden? (umgewandelt im positiven Sinne) ALLE

Für wen ist es anwendbar? JEDEN.

Auch für Kinder? JA. Ganz besonders für Kinder. Sie überlegen nicht. SIE TUN.

 Tiere? Tiere LIEBEN  Transformationsenergie.

Matrix-Inform hilft aus meiner Sicht zu mehr Wohlbefinden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

Und… es macht Spaß.

Was ist das Rucksackprinzip?

Im Laufe des Lebens häufen sich Erfahrungen, gute als auch schlechte. Schlechte Erfahrungen landen in dem Rucksack und machen ihn schwerer. Kleinkinder haben einen leeren Rucksack und ich hoffe für jedes Kind, dass er sehr lange leer bleibt. Doch schon in der Grundschule sind viele Kinder überfordert und sind Mobbing und Leistungsdruck ausgesetzt. Viele Eltern können das noch auffangen, einige nicht. Dann wächst der Rucksack und wird dicker und im Gymnasium oder in der Ausbildung kommen weitere Probleme dazu. Unlust am Lernen, Notenstress, Liebeskummer, nicht zu unterschätzen, Bewerbungsgespräche, Trennung und Scheidung, Verlust durch Tod eines nahestehenden Menschen oder eines liebgewonnenen Tieres. Verlust des Arbeitsplatzes, Vergewaltigung, Ängste, Eltern-Kind-Beziehungen, die Geschlechterrolle erfüllen zu müssen, hohen Erwartungen nicht gerecht werden zu können, hinderliche Glaubenssätze, Sabotageprogramme, gesellschaftliche und moralische Vorstellungen, Wünsche, gesteckte Ziele die nicht oder zu langsam erreicht werden.

 

Bitte beachten Sie:

Ich bin kein Heilpraktiker und kein Arzt. Ich darf keine Diagnosen stellen und Sie nicht im herkömmlichen Sinne behandeln. Ich kann Ihnen unterstützend zur Seite stehen im Sinne eines Coachings, einer Beratung. Die Methoden, mit denen ich arbeite sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Sie haben sich aber für mich als sehr hilfreich und lebenserleichternd erwiesen. 

 

 

 

 

 

Scroll to Top